Tattoo Slam

Seit 2017 veranstaltet Ralf Semler Events den Tattoo Slam in Kaiserslautern. Gestartet zunächst in der sehr überschaubaren Burgherrenhalle entwickelte sich das Highlight im Veranstaltungskalender vieler Tattoofans schnell zur größten Tattoo-Convention in Rheinland-Pfalz.

Mit dem in der Fanhalle Nord des Fritz-Walter-Stadions setzt Ralf Semler Events auch in diesem Jahr auf bewährt Althergebrachtes sowie neue Akzente. Bereits zum dritten Mal lockt die Großveranstaltung mit mehr als 70 Tätowierern und Ausstellern Liebhaber der Hautkünste in die Pfalz-Metropole. Neu im Programm ist die enge Verknüpfung mit einem Sport-Event, das sein Nischendasein aufgegeben und sich mehr und mehr in die Herzen gerade junger Menschen katapultiert hat – dem Armwrestling.

Surrende Nadeln, die in der unendlichen Vielfalt der Farben und Formen baden, um anspruchsvolle Haut zu veredeln – das und der gesamte Kosmos der Tätowierkunst warten auf viele tausende Interessierte, Neugierige und alte Hasen zum pfälzischen Stelldichein der internationalen Tätowierszene.

Mit der 1. Armwrestling Championship Südwest hält eine Kampfsportart Einzug, die ebenfalls aus dem Nischendasein heraustritt und sich als anerkannte Wettkampfsportart immer stärkeren Zulaufs erfreut. Fernab des Kneipenvergnügens im Abfeiern männlichen Dominanzgehabes heißt „Armwrestling“ ausdrücklich nicht „Armdrücken“. Ziel ist es dabei, den Gegner mittels Einsatzes des gesamten Körpers, cleverer Hebelwirkung und komplexer motorischer Abläufe über den buchstäblichen Tisch zu ziehen.

Die nächste Veranstaltung ist voraussichtlich im Oktober 2020.

Akkreditierung für Journalisten